Block2Job - die persönliche ErfolgsstoryWie viele andere suchte auch die ProSeller AG seit längerem schon fast verzweifelt nach einem qualifizierten und engagierten Business Development Manager.

Trotz Stellenanzeige auf Jobportalseiten, über ein Personal-Vermittlungsgeschäft und einen Headhunter kam es zu keinem positiven Ergebnis. Schliesslich stellte sich die Firma die Frage: „Wie können wir schneller und einfacher den richtigen Kandidaten für unser Unternehmen finden?“

Erster Kontakt mit Block2Job

Alfred Rossi, Geschäftsführer der ProSeller AG, hörte das erste Mal aus seinem Netzwerk von der Personal Recruiting Plattform Block2Job. Bei diesem System wird über die eigene Empfehlungskette eine offene Stellenanzeige weiterempfohlen. Durch die neue Art der Jobvermittlung erhielt Alfred Rossi ein Werkzeug in die Hand, welches er unbedingt nutzen wollte. Gesagt, getan. Er setzte sich mit dem Team von Block2Job zusammen, um gemeinsam die Anzeige für die offene Stelle als Business Development Manager zu erstellen. Gleichzeitig wurde ein fairer Finderlohn definiert und innert kürzester Zeit war die Stellenausschreibung auf der Block2Job-Plattform erfasst.

Der Ball war nun also im Spiel und es galt die ersten Empfehlungen zu platzieren. Diese wurden spezifisch per Mail oder über die sozialen Medien von Alfred Rossi an die passenden Personen gesendet, von denen er ausging, dass sie an der offenen Stelle interessiert sein könnten.

Kraft der Empfehlungskette nutzen

Die erste Empfehlung des Geschäftsführers ging an Marcel Züst. Dieser war jedoch bereits in einem Unternehmen tätig und hatte daher wenig Interesse an der zugestellten Stellenanzeige. Dass ein neuer Mitarbeiter nicht bei der ersten Jobempfehlung gefunden wird, ist übrigens vollkommen normal.

Da Marcel Züst ebenfalls im Bereich Business Development tätig ist, konnte er auf ein breites Netzwerk zur Weiterempfehlung zugreifen. Er wusste, wenn er die Stelle weiterempfiehlt und die Stelle besetzt werden kann, würde auch er am Finderlohn beteiligt. Dadurch wäre er auch ein Teil der Empfehlungskette und „Finderlohn berechtigt“. So informierte auch Marcel Züst seine Netzwerkkontakte, die für diese Stelle in Frage kommen würden. Unglaublich, aber schon in kurzer Zeit wurde Pierre Wallimann auf die Stellenanzeige aufmerksam.

Obwohl auch er in einem festen Arbeitsverhältnis integriert war, ergriff er diese interessante Chance. Voller Begeisterung stellte Pierre Wallimann seine Bewerbung der ProSeller AG zu. Alfred Rossi freute sich, umgehend einen geeigneten Bewerber mit den gewünschten Fähigkeiten, dem Engagement und der Berufserfahrung gefunden zu haben und vereinbarte umgehend ein erstes Vorstellungsgespräch. Beide Gesprächspartner waren begeistert vom Bewerbungsprozess, da Qualifikationen und Stellenausschreibung sehr gut übereinstimmten.

Erfolgserlebnis feiern

Nachdem die Formalitäten geklärt waren, wurde Pierre Wallimann eingestellt. Beide Parteien freuten sich über diesen Erfolg. Zum einen Alfred Rossi, der schnell und einfach einen qualifizierten Mitarbeiter gefunden hatte und Pierre Wallimann, der eine neue und spannende Herausforderung als Business Development Manager bei der ProSeller AG antreten konnte. Finden auch Sie Ihre geeigneten Fachspezialisten mit der innovativen Recruiting Plattform oder generieren Sie zusätzlich eine neue Geldquelle neben Ihrem Haupteinkommen.

Wollen Sie mehr wissen?