Schweizer ICT-Reseller haben es auf dem sich ständig verändernden Markt nicht immer leicht. Um die Stimmung der Händler direkt vor Ort zu erfahren, ist Daniel Rossi vom Concerto-Team für die Reihe „Channel Talk unplugged“ unterwegs. In Fribourg hat ihm Patrick Bazzo, Commercial Direktor des Unternehmens Mémoire vive, einige Fragen zur Lage seiner Firma beantwortet und auch die Perspektiven für die Zukunft sowie die Konkurrenz durch ausländische Händler betrachtet.

Daniel Rossi: Gibt es einen Hersteller, mit dem Sie sehr zufrieden sind?
Patrick Bazzo: Mit Apple sind wir zufrieden.

Aus welchem Grund sind Sie mit ihm zufrieden?
Die Produkte sowie der Service sind gut. Wir sind ein Apple Reseller.

Gibt es einen Distributor, mit dem Sie sehr zufrieden sind?
Bei den Distis haben wir mit Tech Data, Also und Alltron gute Erfahrungen.

Aus welchem Grund sind Sie mit ihm zufrieden?
Mit diesen Distributoren pflegen wir ein sehr gutes Verhältnis.

Gibt es einen Distributor, bei dem Sie Optimierungspotenzial sehen?
PowerData.

Wo genau sehen Sie das Optimierungspotenzial?
In der Vergangenheit hatten wir mit diesem Probleme, jedoch nur kleine.

Gibt es ein Produkt für Sie, wo die Marge noch okay ist?
Die Margen sind überall sehr tief. Dies macht es uns nicht gerade einfach.

Was halten Sie generell vom Online-Handel?
Online Handel ist gut, einfach und schnell.

Was halten Sie von den Online-Preisvergleichsplattformen (z.B. Toppreise.ch)?
Klar ist dies manchmal ein Problem, wenn ein Kunde nur noch nach dem Preis schaut. Jedoch ist dies nun mal so und wir dürfen uns mit Beratung und Service von denen abheben.

Wie beurteilen Sie ausländische Online-Anbieter (z.B. Amazon)?
Ich brauche diese nicht wirklich, denn ich kaufe fast alles nur über Schweizer Distributoren.

Und sehen Sie hier eine Bedrohung für den schweizerischen Markt?
Vielleicht!

Wie sind die letzten Geschäftsjahre verlaufen? Wie schätzen Sie die weitere Entwicklung ein?
Die letzten Jahre sind nicht sehr gut, sondern nur gut verlaufen. Für die Zukunft wollen wir attraktiver werden, mit einem neuen Web-Shop mit einem schönen Design. Und wir wollen die Kommunikation mit den Kunden intensivieren. Wir wollen hier proaktiv werden.

Was ist Ihr „Erfolgsrezept“ im Kampf um Marktanteile?
Unser Service und unser Know-how. Wir können alles machen.

Haben Sie neue Dienstleistungen oder Produkte im Angebot?
Im Moment nicht.

Expandiert Ihr Unternehmen in der nächsten Zeit?
Wir expandieren aktuell nicht. An einer Zusammenarbeit mit neuen Partnern sind wir aber interessiert.

Haben Sie schon einmal über eine Nachfolgeregelung nachgedacht?
Nein, bislang war eine Nachfolge noch kein Thema.

Mit welchen Worten würden Sie Ihre aktuelle Geschäfts-Situation zusammenfassen?
Schwierig im Shop Business, gut im Service, Installation und Beratung.

Woher nehmen Sie die Kraft für den Alltag? Wie tanken Sie auf, um die Herausforderungen zu bewältigen?
Meine Passion für Apple gibt mir viel Kraft und ich liebe auch den Umgang mit unseren Kunden. Und dann sind da noch die Familie, Sport und natürlich auch mal mit Freunden in den Ausgang gehen.