Verschiedene Geräte, unterschiedliche Arbeitsumgebungen und individuelle Arbeitsbedürfnisse stellen Firmen vor digitale Herausforderungen. Arbeitnehmer nutzen im Büro und unterwegs rund drei verschiedene Geräte. Präsentationen in Kundenmeetings und einfaches Verbinden der vielen Geräte in diversen Büros sind zeitaufwändig.

Mit den innovativen Dockingstationen und Adaptern von Targus sind Sie überall schnell verbunden und können umgehend produktiv arbeiten.

Vielfach werden in Schweizer Unternehmen neben 4K-Monitoren auch Notebooks, Beamer, Kameras, Drucker, Tablets und Handy von verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Betriebssystemen eingesetzt. Fast alle Geräte benötigen jedoch separate Anschluss- und Stromkabel. Auch in Sitzungszimmern herrscht häufig ein Kabelsalat und es fehlen die nötigen Anschlüsse. In den wenigsten Fällen sind alle Geräte kompatibel. Die Anforderungen an Anschlüsse und Systeme sind zu umfangreich: HDMI, DVI, VGA, DisplayPort, Thunderbolt, USB-A, USB-C, Apple, Windows, Android. Aber warum kompliziert, wenn es auch einfach geht?

Einfach einstecken und los geht’s

Dockingstation aufstellen, Geräte anschliessen und schon kann gearbeitet werden. Mit den universellen, platzsparenden Dockingstationen von Targus lassen sich alle Geräte im Sitzungszimmer und Büro ganz einfach miteinander verbinden. Egal, ob Sie ein MacBook oder Windows-Notebook von Lenovo oder HP, einen iPad, ein Tablet, ein Smartphone mit Android oder ein Gerät mit Thunderbolt 3 nutzen. Mit den Targus-Dockingstationen für unterwegs können Sie sich überall verbinden. Die Geräte fungieren zudem als Stromquelle oder wandeln Anschlüsse entsprechend um. Wie zum Bespiel mit Hilfe des Targus-Adapters: Hier werden USB-Anschlüsse zu HDMI, VGA und Gigabit Ethernet.

Zur Produktpalette von Targus gehören zurzeit zehn verschiedene Dockingstationen und ein USB-Adapter. An die Dockingstationen können je nach Umfang verschiedenste Geräte angeschlossen werden. Hier einige Beispiele der Einsatzmöglichkeiten:

 

Produktive Digitalisierung der Arbeitsplätze

Dank der Targus-Dockingstation lassen sich einfach 2, 3 oder auch 4 Monitore anschliessen – auch 4K-Monitore. Der Einsatz von mehreren Bildschirmen oder einem grossen, geteilten Bildschirm steigert übrigens die Produktivität der Mitarbeiter um bis zu 50%.

Nicht nur unterwegs sind die Targus-Dockingstationen platz- und zeitsparende Helfer. Dank der universellen Geräte können Sie Ihren Aussendienst-Mitarbeitern und Kunden einfach eine mobile Arbeitsstation zur Verfügung stellen. Mit Hilfe einer Targus-Dockingstation wird ein Monitor mit Tastatur und Maus zum temporären, vollwertigen Arbeitsplatz – unabhängig davon, welche Geräte angeschlossen werden. Gleichzeitig werden die mobilen Geräte nach dem Anschliessen direkt aufgeladen.

Herausragender Service für B2B-Kunden

Der Marktleader Targus, mit einem Marktanteil von 75% im Bereich universelle Dockingstationen, bietet einen einzigartigen Service. Targus gewährt auf alle Dockingstationen 3 Jahre Garantie. Zudem werden während der Garantiezeit Support-Anfragen vom Targus-Team innert vier Stunden beantwortet und allfällige defekte Geräte 1:1 ausgetauscht.

Ausserdem gehört eine umfassende Kundenberatung zum Service. Lassen Sie sich individuell beraten, welche Geräte am besten geeignet sind. Übrigens können bei Umstrukturierungen bestehende Infrastrukturen mit Hilfe der innovativen Dockingstationen weiter genutzt werden.

→ Übersicht Targus-Dockingstationen

Wollen Sie ebenfalls produktiver arbeiten?

Möchten Sie mehr zu den Targus-Dockingstationen wissen? Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Sie werden zeitnah von einem Mitarbeitenden kontaktiert.