Bei der All-IP-Umstellung zum Ende 2017 gilt es für Unternehmen mit mehreren Standorten, diese anhand einer modernen IT-Infrastruktur mit der Zentrale zu vernetzen.

Das Schweizer Unternehmen „The Body Shop“ nutzt heute erfolgreich VoIP-Telefonie und VPN-Vernetzung mit 60 Filialen. Dank der bintec elmeg All-in-one Lösung profitiert The Body Shop von lückenlosen und effizienten Arbeitsabläufen in der digitalen Welt.

Investitionssichere Kommunikationslösung

Bei der Planung einer IP-basierten Infrastruktur sollte berücksichtigt werden, dass die neue Kommunikationslösung investitionssicher ist. Professionelle, ganzheitliche Lösungen stellen zum Beispiel einen sicheren Internet-Zugang, VPN-Routing und WLAN in einem Gerät zur Verfügung und bieten zudem ein Business-IP-TK-System, das bedarfsgerecht erweitert werden kann. Ausserdem sollten die vorhandenen Endgeräte, wie analoge oder ISDN-Telefone und Faxgeräte, problemlos über das System weiterverwendet werden können.

All-in-one Make up

So umfasste auch die All-IP-Projektanforderung bei The Body Shop in Uster unter anderem den Austausch der vorhandenen DSL-Router und ISDN-Kommunikationshardware gegen All-IP-fähige Geräte in 60 Filialen – bei zusätzlicher Konsolidierung der bisher verwendeten Geräte auf einem System. Die Projektrealisierung beim Schweizer Unternehmen The Body Shop übernahm das Systemhaus Smilla AG aus Zürich.

Aufgrund der zuverlässigen Technik bei sehr gutem Preis- / Leistungsverhältnis konnte eine Komplettlösung von bintec elmeg überzeugen. Das bestätigt auch Michel Braun, Geschäftsführer der Smilla AG: „Wir haben mit der bintec elmeg Lösung bereits kurz nach der Umstellung weniger Ausfälle, denn der Internetzugang funktioniert sehr stabil. Dazu können nun jeden Monat für die ISDN-Basisleitung Kosten eingespart werden und der Kunde ist mit der Telefonie-Lösung über VoIP flexibler und günstiger.“

ALL-IP-Umstellung bei The Body Shop Switzerland

Zur Ablösung der vorhandenen ISDN-Infrastruktur war neue DSL-Hardware nötig. Mit einer All-in-one-Lösung wurde IP-basierte sichere und lückenlose Unternehmenskommunikation möglich, inklusive WLAN und Filialvernetzung. Mit der neuen Technologie wurden somit effiziente Arbeitsabläufe im digitalen Netz ermöglicht.

Case Study lesen

beIP WLAN Telefon Produkte

Zertifizierte und ausgezeichnete Lösung

Mit dem bintec elmeg Release 10.1.27 sind die IP-Anlagen be.IP plus aus Nürnberg für den Smart Business Connect Anschluss von Swisscom zertifiziert. Die Trunk-Konfiguration der be.IP- & hybird-Series kann durchgeführt werden, sobald der Swisscom Session Border Controller eingerichtet und in Betrieb ist.

ITK-Produkt des Jahres 2017
Übrigens ist die ALL-IP-Lösung be.IP plus bei der funkschau-Leserwahl zum dritten Mal in Folge unter den Gewinnern. Die Lösung wurde zum ITK-Produkt des Jahres 2017 in der Kategorie IP-TK-Anlagen gewählt.

 

bintec elmeg Logo