E‐Commerce

Onlinekunden sind selten treu Onlinekunden sind selten treu
Nur gut ein Viertel aller Kunden im Onlinehandel kaufen tatsächlich dort, wo die Produktsuche beginnt. Meist startet die Shoppingtour auf Google oder Amazon, dann folgt vielfach ein Vergleich mit anderen Shops. In über einem Drittel aller Fälle wird am Ende... mehr →

Kann ein Marktplatz den eigenen Shop ersetzen? Kann ein Marktplatz den eigenen Shop ersetzen?
Marktplätze scheinen Händlern eine einfache und schnelle Möglichkeit zu bieten, ihre Produkte an eine grosse Zielgruppe verkaufen zu können. Zudem brauchen sie wenig Pflege. Doch es gibt gute Gründe, zumindest einen eigenen Webshop zu betreiben. Am wichtigsten ist der Aufbau... mehr →

Mobiles Bezahlen mit Twint wird immer beliebter Mobiles Bezahlen mit Twint wird immer beliebter
Die Benutzerzahlen des mobilen Bezahldienstes Twint steigen weiter. Auch binden immer mehr Händler den Service in ihre Shops ein. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Twint die Anzahl der Nutzer im E-Commerce verfünffachen. Während die grossen Händler wie Digitec oder Brack... mehr →

Protest gegen China-Billigpakete wächst Protest gegen China-Billigpakete wächst
Immer mehr Pakete mit Waren aus China kommen bei uns an, allein im vergangenen Jahr täglich 55’000 Sendungen. Der Versand aus China ist billig, weil der Weltpostverein China noch immer als Entwicklungsland einstuft. Eine Erhöhung der Gebühren wurde zwar inzwischen... mehr →

Schweizer sind eifrige Online-Shopper Schweizer sind eifrige Online-Shopper
In der Schweiz wird gern online eingekauft. Eine aktuelle Studie von Futurecom hat ergeben, dass 100 Prozent der internet-aktiven Schweizer regelmässig im Internet bestellen. 40 Prozent machen dies ein bis drei Mal monatlich, 14 Prozent sogar täglich oder mehrere Male... mehr →

Wish will E-Commerce-Marktführer werden Wish will E-Commerce-Marktführer werden
Das amerikanische E-Commerce-Startup Wish ist schon jetzt der sechstgrösste Anbieter weltweit. Für die Zukunft hat sich das Unternehmen nichts Geringeres vorgenommen, als die neue Nummer eins zu werden. Wish konzentriert sich auf mobiles Einkaufen per App im Billigsektor, vor allem... mehr →

Coop lässt Siroop fallen Coop lässt Siroop fallen
Die Einschränkungen im Betrieb waren bei Siroop der Anfang vom Ende. Entgegen der ursprünglichen Planung, den Online-Marktplatz mit Microspot zu verschmelzen, gibt Coop das Portal nun zum Jahresende komplett auf. Das Unternehmen will sich in Zukunft komplett auf die etablierte... mehr →

Smartphones werden Shopping-Gerät Nummer 1 Smartphones werden Shopping-Gerät Nummer 1
Nicht nur die übermächtige Konkurrenz von Amazon und Co. stellt Onlinehändler vor immer neue Probleme. Die Kunden verwenden zunehmend Mobilgeräte, um im Internet einzukaufen. Daher werden Ansätze für Omnichannel-Marketing und auch die Personalisierung von Angeboten immer wichtiger. Dennoch können viele... mehr →

Siroop fährt den Betrieb zurück Siroop fährt den Betrieb zurück
Coop hat den Online-Marktplatz Siroop vollständig übernommen und möchte die Marke mit Microspot zusammenführen. Schon eine Woche nach der Übernahme hat Coop den Betrieb von Siroop in einigen Bereichen reduziert. Ob das Marktplatz-Konzept bei Coop weiter laufen soll, ist noch... mehr →

Tipps für den kundengerechten Bestellprozess Tipps für den kundengerechten Bestellprozess
Viele Online-Shops verlieren Kunden auf dem Weg von der Produktauswahl zum Abschluss der Bestellung. Mit einigen Tipps lassen sich hier unnötige Fehler vermeiden, vor allem bei Kunden mit Mobilgeräten. Grundsätzlich möchten Kunden einen einfachen und übersichtlichen Bestellvorgang ohne Hindernisse. Hier... mehr →

Seite 1 von 912345...Letzte