Die Digitalisierung und Vernetzung der Einkaufs-, Verkaufs- und Marketing-Prozesse spart Zeit, reduziert die Kosten und steigert den Umsatz markant. Hersteller, Distributoren und Verbände können nun ihre Produktdaten aus den verschiedensten Quellen optimal aufbereitet allen Fachhändlern zur Verfügung stellen. Dank dem Master-/Client-Konzept können die Händler diese Daten einfach im eigenen oder im E-Commerce-System von ProSeller nutzen. Die eev setzt dieses bereits seit längerem mit Erfolg ein.

Prozessoptimierung durch Datenharmonisierung

Veredelte Produktdaten mit Preisen und Verfügbarkeiten von mehreren Lieferanten im eigenen System integrieren zu können, verschafft Händlern einen klaren Wettbewerbsvorteil. ProSeller hat bereits vor 20 Jahren erkannt, dass der Vorteil sowohl im Einkauf als auch im Verkauf in der Automatisierung und Digitalisierung der Supply Chain-Prozesse liegt. Als einer der digitalen Pioniere hat sich ProSeller auf die umfassende Harmonisierung und Veredelung von Distributoren- und Hersteller-Daten spezialisierte, welche der Händler auch ins eigene System integrieren kann.

Einfacher Zugang zu digitalen, veredelten Produktdaten

Heute ist ProSeller im Bereich digitaler Datenharmonisierung Schweizer Markführer. IT-Reseller können einfach und schnell Informationen zu 576’000 Produkten von 1’300 Herstellern mit den Verfügbarkeiten und Preisen von 60 Distributoren abrufen. Diese Daten lassen sich ohne zusätzliche Aufwände 1:1 in eigene Systeme, einen bestehenden Webshop oder in das ProSeller E-Commerce-Komplettsystem integrieren.

Über 300 Schweizer Shop-Betreiber setzen bereits auf diese spezialisierte 360°-Business-Lösung. Das vollautomatisierte Webshop-Cloud-System bietet 1’800 Schnittstellen und beinhaltet Hosting, Backup und hohe Sicherheitsstandards. Dank dem individuell integrierbaren Content lässt sich der Webshop zudem als Webseite nutzen. So kann sich jedes Unternehmen mit seinen Aktivitäten, Services, Kompetenzen sowie Informationen zur Firma und Ladenlokal optimal präsentieren.

Innovatives eev-Projekt mit Master/Client-E-Commerce-Konzept

Im Herbst 2017 liess die «Schweizerische Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev Genossenschaft» die Produktdaten von ProSeller harmonisieren, um den Mitgliedern die Daten einfach, schnell und aktuell zur Verfügung stellen zu können. Für diese digitale Dienstleistung entwickelte ProSeller ein spezielles Master/Client E-Commerce-Konzept. Ziel dieses Konzeptes war es, die vorhandenen Daten verschiedener Hersteller von Haushaltsgeräten zu veredeln und zu normieren. Auf Basis dieser Daten sollte ProSeller für die eev-Mitglieder ein individuelles E-Commerce-System entwickeln.

Dabei fungiert der eev-Shop shop.electro-partner.ch als «Master», die angeschlossenen Mitgliedershops als «Clients». Die Daten der Client-Shopsysteme werden bei diesem Konzept automatisch gespiegelt, die Shops selber sind individuell aufgebaut. Nach der Analyse der aktuellen Daten erstellte die ProSeller AG in Zusammenarbeit mit der Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev ein Konzept zur Veredelung und einfachen Datenübergabe an ihre Mitglieder. Mittels einem Produktmanager wurden die Daten aller Lieferanten gesammelt, uniformiert und veredelt. Die eev wurde zudem während der ganzen Konzeptumsetzung durch ProSeller im Bereich Administration und bei den Mitglieder-Schulungen unterstützt.

Die eev und Mitglieder weiter auf Erfolgskurs

Nach zwei Jahren sind über 30 eev-Webshops im Einsatz – Tendenz stetig wachsend. Die Prozesse sind seither einfacher geworden. Die Mitglieder nutzen diese Daten je nach Bedarf im eigenen ERP, im Ladenlokal, via Social Media, im Marketing oder im ProSeller E-Commerce-System.

Die eev konnte sich durch diesen Schritt von ihren Mitbewerbern differenzieren, die Marktpräsenz stärken und sämtliche Artikel- und Dienstleistungsdaten vereinheitlichen.
Die eev-Mitglieder profitierten vom einfacheren und schnelleren Zugriff auf veredelte Produktinformationen und sparen so Zeit und Kosten ein. Dank den verbesserten Produktdaten sowie den zur Verfügung gestellten Tools sind die Umsatzchancen zudem gestiegen.

«Master-Shop» der eev mit drei angeschlossenen «Client-Shops»

Das schätzen die eev-Mitglieder am meisten

Durch das ProSeller E-Commerce-System inklusive Datenintegration sind die Informationen zu einzelnen Produkten, Liefermöglichkeiten und Preisen im Webshop stets aktuell. Ausserdem können Händler eigene Produkte und individuelle Preisstrukturen einfach einfügen. Aufgrund des grossen Angebots an Versand- und Zahlungsoptionen springen deutlich weniger Kunden im Checkout-Prozess ab.

Die Webshop-Betreiber schätzen, dass sie mit dem ProSeller E-Commerce-System einfach von Kunden gefunden werden – sei es durch die rasche Google-Indexierung oder diverse Marketingmassnahmen. Darüber hinaus findet die skalierbare Profi-Lösung bei den Fachhändlern besonderen Anklang, da sie einen grossen Teil der Arbeit abnimmt, gleichzeitig aber viel Spielraum für individuelle Anpassungen lässt.

Success-Story Master/Client E-Commerce-Konzept

Wollen Sie mehr wissen?