Webshop Add-On für einfache Integration der Energieeffizienz-Etikette

Mit der Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV) haben die verschärften Energieeffizienzvorschriften der Europäischen Union ab dem 1. April 2021 auch in der Schweiz verbindliche Gültigkeit. Weitere werden folgen. Shop-Betreiber sind verpflichtet, dieses korrekt anzuzeigen.*

ProSeller bietet ab sofort ein Add-On für Ihren Onlineshop an, welches die vom Hersteller gelieferten Daten der Energieetikette übernimmt.* Ausserdem profitieren ProSeller-Shop-Betreiber von einer Verlängerung der Übergangsfrist.

*Haftungsausschluss: Grundsätzlich ist der Shop-Betreiber verantwortlich, dass die Daten korrekt angezeigt werden. ProSeller stellt die Daten welche von Herstellern und Distributoren zur Verfügung gestellt werden als Plattformbetreiberin zur Verfügung, kann aber nicht für deren Richtigkeit haften.

Hier Add-On bestellen

Vorteile des Add-On

  • ProSeller hat mit dem BFE verhandelt, dass ProSeller-Shop-Betreiber eine Übergangsfrist für die Umsetzung bis 31. Dezember 2021 erhalten. D.h. dass das BFE erst ab Januar 2022 bei ProSeller-Kunden Kontrollen durchführen wird.
  • Unsere Shops bilden Energieetiketten-Label automatisch via Add-On ab. Per 1. April 2021 ist das Update installiert und die neuen Anforderungen an die Energie-Effizienzetiketten sind umgesetzt.
  • Neu erhalten Kunden im Bereich Produktbeschreibung ergänzende Informationen betr. Energieeffizienz. Dieser Service wird in Kollaboration mit SWICO erbracht.

Was sind die wichtigsten Neuerungen bei der Energieetikette?

  • Für alle Produktgruppen gilt eine einheitliche Effizienzskala mit den Klassen A bis G. Eine Erweiterung mit A+-Klassen ist nicht mehr vorgesehen. Dafür können die Anforderungen der Klassen bei Bedarf verschärft werden.
  • Das Label wird in der EU mittels ergänzendem QR-Code mit einer neuen Produktdatenbank (EPREL) verknüpft. In der Datenbank stehen weitere Produktinformationen für Konsumentinnen und Konsumenten, professionelle Beschaffer, Marktüberwachungsorganisationen und andere interessierte Stakeholder zur Verfügung. Für die Schweiz ist ein QR-Code nicht vorgeschrieben, er kann jedoch enthalten sein.

Bei welchen Produktgruppen wird die alte Energieetikette 2021 durch die neue ersetzt?

Die Umstellung auf das neue Label erfolgt stufenweise entsprechend der EU-Verordnungen. Für 2021 ist die Umstellung für folgende Produktgruppen vorgesehen:

  • Haushaltskühl- und Gefriergeräte und Weinkühlschränke
  • Haushaltswaschmaschinen und Waschtrockner
  • Haushaltsgeschirrspüler
  • TV-Geräte und elektronische Displays
  • Beleuchtungsprodukte

Darüber hinaus wird für die Produktgruppe „gewerbliche Kühlgeräte“ (Kühlgeräte mit Direktverkaufsfunktion) erstmals ein neues Label eingeführt. Dieses ist ausschliesslich für gewerbliche Käufer relevant. Für die weiteren Produktgruppen ist die Einführung ab 2022 zu erwarten.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen alter und neuer Energieetikette?

  • Für sämtliche Produktgruppen wird eine einheitliche Effizienzskala von A bis G eingesetzt.
  • Im rechten oberen Bereich der Energieetikette ist ergänzend ein QR-Code abgebildet, welcher auf eine Produktdatenbank mit weiteren Produktinformationen der Europäischen Kommission verweist. Wichtig: In der Schweiz sind Energieetiketten mit und ohne QR Code erlaubt.
  • Der Energieverbrauch der Produkte ist prominent und einheitlich in der Mitte dargestellt.
  • Die Energieverbrauchsdaten und Effizienzdaten basieren meist auf neuen Testmethoden und die Bezugsgrössen wurden teilweise geändert (Angabe Energieverbrauch pro Zyklus/pro Jahr etc.).
  • Im unteren Teil der Etikette informieren Piktogramme über wichtige Produkteigenschaften. Einige der ursprünglichen Piktogramme wurden überarbeitet, mehrere Piktogramme wurden neu hinzugefügt.

Was ist ergänzend zu berücksichtigen?

Effizienzklassen
Die oberste Effizienzklasse A bleibt vielfach frei. Das heisst, es gibt zum Zeitpunkt der Einführung der neuen Vorschriften keine A-Klasse-Produkte. Damit soll in der neuen Energieetikette Platz für weitere Produktverbesserungen reserviert werden. Die effizientesten verfügbaren Produkte (heute A+++ oder A++) werden bei der Einführung der neuen Energieetikette der Klasse B oder C entsprechen.

Piktogramme
Die meisten Piktogramme waren bereits auf den ursprünglichen Produktlabels enthalten. Einige Piktogramme wurden grafisch aufgefrischt. Einzelne neue Piktogramme wurden ergänzt wie zum Beispiel die Darstellung der Energieeffizienz im HDR-Modus bei TVs und Displays und die Waschzeit bei Waschmaschinen.

EU-Produktdatenbank und QR-Code
Sämtliche gelabelten Produkte müssen in der EU von den Herstellern/Lieferanten in einer neuen EU-Produktdatenbank (EPREL) eingetragen werden. In dieser Datenbank sind weitere Produktinformationen zu finden, die von Konsumentinnen und Konsumenten, professionellen Beschaffern und anderen Zielgruppen abgerufen werden können. Die Datenbank besteht aus zwei getrennten Bereichen:

  • Bereich für die Marktüberwachung: Dieser Bereich ist ausschliesslich für die Marktüberwachungsorganisationen abrufbar. Produktinformationen in diesem Teil vereinfachen die Marktüberwachung.
  • Bereich für Konsumentinnen und Konsumenten, professionelle Beschaffer, sonstige Nutzer: Geplant ist, dass dieser ab Frühjahr 2021 zur Verfügung steht. Bis März 2021 werden Produktdaten zum bisherigen Label angeboten, ab März 2021 neu Informationen zum neuen Label.
  • Die Informationen in der Produktdatenbank werden einerseits über die EU-Website zugänglich sein sowie über den QR-Code auf den Labels.

Wichtig: In der Schweiz sind Energieetiketten mit und ohne QR Code erlaubt. Die Hersteller sind nicht verpflichtet die Daten für die in der Schweiz angebotenen Produkte in der EPREL auszuweisen.
Detaillierte Infos unter: www.swico.ch

Anzeige der Energieetiketten im ProSeller-Onlineshop

ProSeller bildet die neuen Energieetiketten-Label automatisch via Add-On in Ihrem Webshop ab. Per 1. April ist das Update installiert und die neuen Anforderungen an die Energie-Effizienzetiketten sind umgesetzt. So wird die Integration aussehen:

 

Jetzt Add-On für Shop bestellen

Wollen Sie sich das zeitaufwändige, manuelle Erfassen ersparen? Als Add-On-Nutzer profitieren Sie von einem automatisierten Datenimport. Ausserdem erhalten Sie automatisiert die Erweiterungen zu den geplanten Energieeffizienz-Labels.

Die Jahreslizenz für das ergänzende Add-On beträgt 280 Franken exkl. MwSt. pro Jahr. Möchten Sie dieses direkt bestellen? Füllen Sie untenstehendes Formular aus – das ProSeller-Team wird sich umgehend mit Ihnen in Kontakt setzen.

 

Oder möchten Sie mehr wissen?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir haben Zeit für Sie und beraten Sie gerne.

Barbara Prinzing
Key Account Managerin
T +41 44 915 70 90
barbara.prinzing@proseller.ch