Dass man heute von zuhause aus arbeiten muss, ist schon fast zum Standard geworden. Diverse Firmen sind von der Homeoffice-Aktivität betroffen und viele Mitarbeiter verlieren dadurch den sozialen Kontakt zu den anderen Kollegen im Geschäft. Doch wie kann man dieses wesentliche Element auch in dieser schwierigen Zeit vorantreiben? Die brandneue Znyni-App verhilft zu einer höheren Kommunikation während dem Homeoffice. Gleichzeitig fördert es auch die Motivation, was wiederum zu einer besseren Arbeitsqualität führt.

Was ist das Erfolgskonzept?

Das Konzept der Znyni-App ist einzigartig und gibt es in dieser Form noch nicht auf dem Markt. Es ist einfach gehalten und auch für jeden Anfänger gedacht, der sich im Allgemeinen mit Apps weniger auskennt. Die Applikation kann man auf sein Smartphone herunterladen und hat somit immer sofortigen Zugriff.

Vorteile auf einen Blick

  • Der soziale Kontakt zwischen den Mitarbeitern wird gestärkt
  • Arbeitskollegen sind motivierter im Homeoffice
  • Einfache und benutzerfreundliche Applikation – auch für App-Anwender
  • Tägliche Verabredung zu fester Uhrzeit
  • Simple Anwendung für schnelleren Erfolg

So funktioniert Znyni

Um den sozialen Kontakt auch in Zeiten des Homeoffices weiter beizubehalten, ist jeder im Team aufgefordert, die App bei sich auf dem Smartphone zu installieren und zu registrieren. Ein Team-Mitglied erstellt einen Event in der App und lädt danach seine Arbeitskollegen ein. Der Event wird täglich um dieselbe Uhrzeit stattfinden. Alle, die an diesem virtuellen Event beigetreten sind, haben dann die Möglichkeit, ein Bild / Selfie von ihrem aktuellen Standort beziehungsweise ihrer aktuellen Tätigkeit hochzuladen.

Somit können die anderen Mitarbeiter sehen, wie es ihren Teamkollegen geht. Sie haben auch die Möglichkeit, das Bild zu liken oder zu kommentieren. Man kann innerhalb der App ebenfalls einen sogenannten Gruppenchat erstellen und dadurch mit den Mitarbeitern kommunizieren.

Erfahrung des ProSeller-Teams

Durch die Znyni-App hat auch das Proseller-Team viele lustige und verblüffende Erfahrungen gemacht. Es entstanden zum täglichen Event «Redbull Pause» diverse witzige Selfies und jeder konnte sehen, wie es dem anderen im Homeoffice erging. Dies löste ein reger Austausch an.

Wollen auch Sie den sozialen Kontakt während dem Coronavirus weiter fördern und wissen, wie es Ihren Mitarbeitern im Homeoffice geht? Dann unterstützt Sie Proseller gerne dabei.

Hier eintragen und mehr zu Znyni erfahren