Super Stimmung, hilfreiche Informationen und nützliche Schnittstellen: Das war das Feedback der Reseller, welche am 7. Februar 2017 den Concerto WebShop-Booster-Event in Herrliberg besuchten. Nebst E-Commerce-Trends und Lösungen zur schwierigen Marktsituation konnten die Teilnehmer von einer Schulung auf Basis der neusten Webshop-Version profitieren.

Othmar Sigrist zeigte die neuen Layout-Möglichkeiten des Concerto WebShops auf. Die neu im Shop hinterlegten Definitionen und CSS-Einbindung erlauben das Layout noch mehr zu individualisieren. Wer das nicht selber übernehmen will, kann eines der neuen Layout-Packages buchen. Bei Buchung eines Premium-Packages kann der Shop-Besitzer unter sechs Spezial-Themes wählen, welche dann individuell gemäss Kundenwunsch angepasst werden.

Die neue Schnittstelle zum Bezahlsystem Stripe kam bei den Anlass-Teilnehmer sehr gut an. Mit einer Jahresgebühr von 30 Franken haben damit auch kleine Webshops die Möglichkeit, Kreditkarten kostengünstig einzubinden. Zudem kann die jeweilige Transaktionsgebühr von 2,9% auf den Kunden abgewälzt werden.

Auch das Direktüberweisungs-Verfahren Sofort, welches auf Basis von E-Banking funktioniert, überzeugte. Durch die direkte Bezahlmöglichkeit erfolgt die Transaktionsbestätigung schneller, was dem Reseller eine schnellere Auslieferung erlaubt.

Der neue Formulargenerator und die individuellen Kundenbenachrichtigungen mit automatisierten Mails stiessen auf grosses Interesse. Othmar Sigrist demonstrierte ausserdem, wie sich die Reseller mit der Einbindung von AddThis via soziale Medien noch besser positionieren können. Er beantwortete detailliert alle offenen Fragen. Auch Roberto Strazzella von Alltron stand den Resellern Rede und Antwort zu den Shops mit Integration des Alltron Reseller-Sortimentes.

Alfred Rossi zeigte den Resellern eindrücklich auf, wie die Schweiz gegenüber der ausländischen Konkurrenz momentan positioniert ist und was in Zukunft auf die Schweizer Reseller zukommt. Anhand von Facts, welche im Ausland bereits heute Realität sind, empfahl er den Teilnehmern eine Optimierung ihres Leistungsangebotes und ihrer Vermarktungsstrategie. Der im Vorfeld des Anlasses durchgeführte Firmen-Quick-Check zeigte auf, wo noch Verbesserungspotenzial vorhanden ist.

Gemeinsam sind wir stärker: Um der Übermacht aus dem Ausland mehr entgegensetzen zu können, arbeitet die ProSeller AG bereits aktiv mit verschiedenen Partnern zusammen – weitere sind im Gespräch. Partner Buyoda, vertreten durch Reinhard Grewe, unterstützt die Reseller aktiv beim Auf- und Ausbau ihres Internetauftrittes, um gegenüber den grossen Anbietern konkurrenzfähiger sein zu können. Neben kostenlosen Leistungen wie SSL-Einbindung, Webshop-Analyse und Eintrag auf webshopverzeichnis.ch gehört u.a. das Vertrauenssiegel von Shoptrust zum Buyoda-Dienstleistungsnetzwerk. Der Concerto WebShop ist übrigens bereits Shoptrust vorzertifiziert. Das Gütesiegel „Basic“ kann dadurch einfach eingebunden werden.

In der Pause servierte André Zibung von Italian Coffee den Event-Teilnehmern feinsten Kaffee mit dem hauseigenen, alternativen Kapselsystem. Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde beim Tischfussball-Turnier um tolle Preise gekämpft. Nach den spannenden Matches standen die Sieger fest: Andy Dombrowsky  von PC-Andy entschied das Turnier für sich. Der 2. Preis ging an André Zibung, der 3. und 4. Preis an Urs Bächler von Acanta Computer Technology und Anton Sliz von ACS Numis. Allen Turnierteilnehmern gratulieren wir zu Ihren Gewinnen, denn alle durften einen Preis entgegen nehmen.

Feines Essen, viel Networking und Gelächter – die Stimmung beim anschliessenden Nachtessen im Restaurant Strozzi’s war toll. Das Concerto-Team freut sich über das grosse, positive Feedback der Event-Teilnehmen!

→ Präsentation Concerto WebShop-Schulung
→ Präsentation Concerto WebShop-Booster
→ Präsentation Buyoda