Vom 15. bis 22. Juli 2015 sind viele Reseller dem Schweizer Logo nachgejagt und haben sich für die Verlosung der drei coolen Preise von Sponsor Panasonic qualifiziert. Das Los hat entschieden und Ursi von Moos und Othmar Sigrist vom Concerto-Team überbrachten ein Toughpad, eine Lumix-Kamera und ein Telefon im Gesamtwert von über 1’200 Franken. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Jäger! Wer auch noch gewinnen will, hat bis am Mittwoch, 29. Juli 2015 noch eine letzte Jagdchance.

Gewinner 1. Preis:
Panasonic Toughpad FZ-B2Schweizerjagd 2015 Woche 2 / Gewinner 1

Name Kilian Bürli,
Leiter Forschung und Entwicklung
Firma Frey + Cie Telecom AG
www.freytelecom.ch
Mitarbeiter  50 (Holding über 500)
Über uns besteht seit 1991

Sagen Sie uns bitte in zwei Sätzen, was Sie an Panasonic besonders schätzen?
Panasonic ist eine starke Marke. Schon früher waren die Plasma-Bildschirme genial.

Die Hälfte vom 2015 ist bereits vorbei – wie ist es für Ihre Firma gelaufen?
Das erste halbe Jahre war sehr gut. Wir sind zufrieden mit dem Umsatz und haben viele Aufträge.

Was haben Sie sich für das 3. und 4. Quartal vorgenommen?
Im Vordergrund stehen Neukunden-Acquisition, ganzheitlicher Auftritt der Firma und Reorganisation des Teams.

Eine persönliche Frage: Wie verbringen Sie den Nationalfeiertag?
Den Grill anschmeissen, etwas Feines darauflegen und in kleinem Rahmen feiern – hoffentlich spielt das Wetter mit.

Wie viel Schokolade isst ein Schweizer durchschnittlich pro Jahr?*
2 kg

Bringen Sie Panasonic und etwas Schweizerisches in einem Spruch unter… :)
Panasonic macht in der Schweiz Jagd auf Mitbewerber mit innovativen Produkten.

 

Gewinner 2. Preis:
Panasonic Lumix Kamera DMC-FT30Schweizerjagd 2015 Woche 2 / Gewinner 2

Name Guido Iten,
Geschäftsführer
Firma Iten Informatik
www.iteninformatik.ch
Mitarbeiter 16
Über uns besteht seit 1995

Sagen Sie uns bitte in zwei Sätzen, was Sie an Panasonic besonders schätzen?
Panasonic ist stark im Bereich TV-Geräte und Kameras.

Die Hälfte vom 2015 ist bereits vorbei – wie ist es für Ihre Firma gelaufen?
Das erste Halbjahr ist gut gelaufen. Wir bieten ein breites Spektrum an und betreuen sowohl Private wie auch Geschäftskunden. Ausserdem assemblieren wir PCs selbst.

Was haben Sie sich für das 3. und 4. Quartal vorgenommen?
Wir wollen den neuen Online-Shop bis im Herbst aufbauen.

Eine persönliche Frage: Wie verbringen Sie den Nationalfeiertag?
Ich werde am 1. August am Gemeinde-Anlass grillieren.

Wie viel Schokolade isst ein Schweizer durchschnittlich pro Jahr?*
56 kg

Bringen Sie Panasonic und etwas Schweizerisches in einem Spruch unter… :)
Mit Panasonic sieht die Schweiz farbiger aus!

 

Gewinner 3. Preis:
Pansonic DECT Telefon KX-PRW110Schweizerjagd 2015 Woche 2 / Gewinner 3

Name Andy Dombrowski,
Geschäftsführer
Firma PC-Andy Dombrowsky
www.pc-andy.ch
Mitarbeiter 5
Über uns besteht seit 2007

Sagen Sie uns bitte in zwei Sätzen, was Sie an Panasonic besonders schätzen?
Ich kenne Panasonic als Telefonanbieter von früher her.

Die Hälfte vom 2015 ist bereits vorbei – wie ist es für Ihre Firma gelaufen?
Im Vergleich zum 2014 lief es nicht so zufriedenstellend.

Was haben Sie sich für das 3. und 4. Quartal vorgenommen?
Wir werden Vollgas geben und versuchen, die Umsatzzahlen auf den Level von 2014 zu steigern. Wir hoffen auch, dass der neue Online-Shop gut anlaufen wird.

Eine persönliche Frage: Wie verbringen Sie den Nationalfeiertag?
Am 1. August werde ich mir das Feuerwerk in Fischental ansehen.

Wie viel Schokolade isst ein Schweizer durchschnittlich pro Jahr?*
3 kg

Bringen Sie Panasonic und etwas Schweizerisches in einem Spruch unter… :)
Panasonic ist im Industriebereich in der Schweiz stark.

 

Panasonic Toughpad Logo

Panasonic war Sponsor dieser Preise

 

 

* Im Durchschnitt isst der Schweizer 11.7 kg Schokolade pro Jahr!!