Smart, schnell und flexibel: Die neuen MMC200– und MMC2000-Serien sind Mini-Medienkonverter, die nicht nur Ethernet Kupfer mit Glasfaser wandeln, sondern auch die Geschwindigkeit der Verbindung ändern können.

Die MMC200-Serie ist über Glasfaser mit 100 Mbps verbunden, während die MMC2000-Serie über Glasfaser Gigabit-Geschwindigkeit umsetzt.

Geringer Energieverbrauch: Mit bis zu 50% weniger Energieverbrauch als bei den Vorgängermodellen sind die Mini Media Converter der MMC-Serie kostengünstiger und tragen zur Umweltschonung bei.

Einfache Diagnose: Mit den LEDs an jedem Port können Sie leicht erkennen, wo Kabelfehler sind. Fehlerinformationen können auch an angeschlossene Switches und Endknoten mit der Smart- Missing-Link-Funktion angezeigt werden. Dies ermöglicht sowohl eine einfachere Fehlerbehebung im Netzwerk als auch die Möglichkeit, Redundanz im Netzwerk herzustellen.

Locking Power Connector: Um zu verhindern, dass das externe Stromkabel versehentlich aus dem Medienkonverter entfernt wird, kann das Stromkabel an Ort und Stelle verriegelt werden, wodurch das Risiko von Netzausfallzeiten verringert wird.

Flexible Anschlüsse: Die MMC-Serie ist mit ST-, SC- und LC-Anschlüssen erhältlich und ermöglicht die Verbindung aller Arten von Netzwerken.

→ Allied Telesis MMC Series

 

Logo Allied TelesisAllied Telesis International GmbH
Karl-Hammerschmidt-Straße 34
85609 Aschheim-Dornach
Deutschland

Ansprechpartner: René Wolter
Telefon: +49 (0) 89 435 494-435
Mobile: +49 (0) 1742191365
E-Mail: moc.s1542771440isele1542771440tdeil1542771440la@re1542771440tlow_1542771440ener1542771440
www.alliedtelesis.com