Ein Teil des Schweizer Marktkuchens gehört bereits ausländischen Anbietern und Markenherstellern. Warum? Weil die Schweizer noch immer nicht genügend reagieren!

Wollen wir Zalando, Amazon, Mercateo, meineinkauf.ch und all den anderen den ganzen Kuchen überlassen? Wenn auch Sie im Bereich E-Commerce tätig sind und aus dem „Schweizer E-Commerce-Winterschlaf“ aufwachen wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir werden bei unserem Anlass aufzeigen, wo noch Chancen liegen und gemeinsam mit Ihnen neue Möglichkeiten finden. Denn wir müssen alle unsere Kräfte bündeln, sonst haben wir keine Chance, wie unser Bericht „Aufgewacht Schweizer Händler“ aufzeigt.

Auch ProSeller ist nicht untätig und hat in den letzten Monaten kräftig in eine neue Kooperation  mit einer Partner-Organisation investiert. Diese hat es sich bereits zum Ziel gemacht, den Schweizer E-Commerce nachhaltig zu stärken.

Melden Sie sich zum Anlass oder als Unterstützer an. Wir würden uns freuen, wenn Sie zusammen mit uns neue Ideen entwickeln.