Neu sind Shopbetreiber verpflichtet, die Energieeffizienz nicht nur bei Haushaltsgeräten, sondern auch bei Displays auszuweisen. ProSeller arbeitet intensiv mit dem BFE und dem Swico zusammen, um die Shop-Betreiber zu unterstützen. Ein automatisierter Datenimport via Shop-Add-On und laufende Abstimmungen garantieren den Shopbetreibern eine reibungslose Umsetzung.

Mehr zum Add-On erfahren

Das müssen E-Shop-Betreiber zwingend wissen

  1. Mit der Revision der Energieeffizienzverordnung (EnEV) werden die verschärften Energieeffizienzvorschriften der Europäischen Union (EU) per 1. März 2021 in das Schweizer Recht übernommen. Die Anforderungen sind bei TV-Geräten weiterhin identisch mit der EU, der Geltungsbereich wird aber neu auf Monitore und digitale Anzeige-Displays ausgeweitet.
  2. Shop-Betreiber sind verpflichtet, das Energielabel anzuzeigen. Für die korrekte Anzeige der Inhalte ist der Shop-Betreiber verantwortlich.*
  3. Ab dem 1. April 2021 sind die neuen Labels für die folgenden Produktgruppen obligatorisch.
    • Displays (TV-Geräte und Computer-Monitore)
      Wichtig: Neu sind die Bestimmungen auch für Displays verbindlich
    • Geschirrspüler
    • Waschmaschinen/Waschtrockner
    • Kühl- und Gefriergeräte

    Leuchtmittel und Lampen müssen ab 1. September 2021 integriert werden. Weitere werden bis Ende 2023 folgen und zusätzliche Kategorien mit bereits bestehendem Label werden schrittweise bis 2030 umgestellt.

  4. ProSeller bietet ab sofort ein Add-On an, welches die vom Hersteller gelieferten Daten der Energieetikette übernimmt und via EPM (Easy Product Manager) direkt in den E-Shop einspeist.*
  5. ProSeller ist mit dem BFE und Swico laufend im Austausch. Die Verhandlungen im Sinne der Kunden konnten bewirken, dass ProSeller-E-Shop-Betreiber von einer Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2021 profitieren. Zudem gelten die E-Shops von ProSeller, welche über das Label-Add-On verfügen, als vom BFE abgenommen. E-Shops von ProSeller verfügen über eine zertifizierte Anzeige des Labels und sind gesetzeskonform.
  6. Das BFE wird ab dem 1. Januar 2022 Stichproben durchführen.
*Haftungsausschluss: Grundsätzlich ist der Shop-Betreiber verantwortlich, dass die Daten korrekt angezeigt werden. ProSeller stellt die Daten welche von Herstellern und Distributoren zur Verfügung gestellt werden als Plattformbetreiberin zur Verfügung, kann aber nicht für deren Richtigkeit haften.
Jetzt Shop mit neuem Label ausrüsten

Zielsetzung und Vorteile

Das EU-Energielabel unterstützt Konsumentinnen und Konsumenten bei der Auswahl energieeffizienter Produkte. Durch das Angebot und die Nachfrage energiesparender Produkte konnten der Energieverbrauch und die Energiekosten deutlich reduziert werden. Die heute verwendete A+ bis G-Skala hat zwischenzeitlich jedoch an Effektivität verloren.
Für Konsumenten wird es immer schwieriger, Produkte hinsichtlich Effizienz zu vergleichen, da viele Geräte bereits in der obersten Skala angesiedelt sind. Für Hersteller wiederum besteht wenig Anreiz, noch effizientere Produkte zu entwickeln. Daher hat die Europäische Union das Label überarbeitet.

Das neue Label, das ab 1. März 2021 im Handel eingeführt wurde, umfasst zukünftig nur noch die Effizienzklassen A bis G. Neu werden zudem die Kriterien für die Klassengrenzen entsprechend der Markt- und Technologieentwicklung regelmässig angepasst.

Mehr zum neuen Energieeffizienz-Label erfahren

Jetzt Add-On für Shop bestellen

Die Jahreslizenz für das ergänzende Add-On beträgt 280 Franken exkl. MwSt. pro Jahr. Möchten Sie dieses direkt bestellen? Füllen Sie untenstehendes Formular aus – das ProSeller-Team wird sich umgehend mit Ihnen in Kontakt setzen.

 

Oder möchten Sie mehr wissen?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Wir haben Zeit für Sie und beraten Sie gerne.

Barbara Prinzing
Key Account Managerin
T +41 44 915 70 90
barbara.prinzing@proseller.ch

 

Das könnte Sie auch interessieren