Interessante Facts aus der Concerto Hexenküche, spannende Infos zur digitalen Transformation, Partner-News aus erster Hand sowie viel Spass und Spannung: Das Concerto-Team lud am 21. Juni 2016 zum Reseller-Informationsanlass.

Was erwartet die Schweizer ICT-Reseller in den nächsten Monaten? Freddie Rossi zeigte den geladenen Gästen, warum die ausländischen Anbieter und Markenhersteller unseren Händlern immer stärken zusetzen. Er präsentierte verschiedene Massnahmen, wie sich die Reseller gegenüber der starken Konkurrenz erfolgreich abgrenzen können.

Im heutigen Zeitalter der digitalen Transformation haben ICT-Reseller, welche den Kunden mehr als nur Produkte anbieten, nach wie vor gute Chancen. Der Verkauf eines Produktes dient nur als Türöffner – der Kunde von heute will vielfach technische Unterstützung und einen zuverlässigen Service. Wer auf diese Strategie setzt, gewinnt.
→ Concerto Präsentation

Michael Schäfer von Netgear informierte über das immer grössere Netgear Business Solution Portfolio. Etliche Produkte finden am Markt grossen Anklang, weil sie technisch sehr fortschrittlich, zuverlässig und einfach zu nutzen sind. Neben guten Garantieleistungen bietet Netgear kosteneffiziente Lösungen für jedes Bedürfnis. Zu Netgear gehört auch die Smart Home-Lösung Arlo.
→ Netgear Präsentation

André Zibung von Best Italian Coffee zeigte auf, wie die Reseller mit dem Verkauf von alternativen Kaffeekapseln ein lukratives Zusatzgeschäft aufbauen können. Die Qualität seines Kaffees demonstrierte er gleich im Anschluss an den ersten Teil und lud alle Kaffeeliebhaber zur Degustation ein.
→ Präsentation Best Italian Coffee

Fredy Bader vom Distributor swizzconnexx präsentierte die neue Home Control-Produktlinie, welche Devolo per Ende Juli launchen wird. Mit Devolo Home Control kommt Smart Home in jedes Zuhause. Die leicht zu installierende Basis-Lösung, kann jederzeit individuell um verschiedenste Bauteile erweitert werden.
→ Devolo Präsentation von swizzconnexx

Dass der Produktverkauf zum Türöffner wird, bestätigt auch Nico Bianchi von Kyocera. Neben dem Vertrieb einer grossen Keramik-Produktpalette hat sich Kyocera auch auf massgeschneiderte Druckerlösungen spezialisiert. Kyocera bietet den Kunden ökonomische, ökologische und einfach zu bedienende Systeme. Gemeinsam mit dem Reseller erarbeitet Kyocera Lösungen für die Endkunden.
→ Kyocera Präsentation

Heisse Fights, coole Preisen, feines Essen

Nach dem offiziellen Teil wurde am Concerto Fussballtisch, wie an der momentanen EM, mit vollem Einsatz um jedes Tor gekämpft. Mirco Helbling von PCP, Emmanuel Zürcher von ProSeller, Seraina Rossi von Aktiv Marketing hiessen schlussendlich die drei glücklichen Hauptgewinner. Herzlichen Glückwunsch – auch allen anderen Teilnehmern, denn auf jeden wartete ein toller Preis im Gesamtwert von über 1’200 Franken.

Das feine Nachtessen im Restaurant Strozzi’s am See war der optimale Abschluss für diesen gelungenen Anlass. Vielen Dank an alle Reseller und Sponsoren, dass ihr dabei wart!