Am 14. Januar informierte Lenovo in Zusammenarbeit mit Intel die geladenen Reseller, warum eine Partnerschaft mit Lenovo lukrativ ist. Ausserdem präsentierte der weltweit grösste PC-Hersteller die erweiterte Produkt-Palette von Tablets, Laptops, Desktops, Two-in-Ones und Servern mit Intel-Prozessoren. Im Anschluss an den informativen Teil erwartete die Teilnehmer ein spannendes Tischfussball-Turnier mit drei Lenovo YOGY Tablets für die Gewinner und ein feines Nachtessen in gemütlicher Umgebung.

Roger Capaul (SMB & Channel Manager Schweiz), Chris Erkel (Solution Technologist, Think-Portfolio) und Reza Fanaei Aghdami (System x and ThinkServer) informierten, warum sich eine Partnerschaft mit Lenovo lohnt sich. Denn Lenovo vertreibt fast ausschliesslich über seine Partner und fördert diese entsprechend. Allen am Programm teilnehmenden Resellern wird eine direkte Ansprechperson zugewiesen, welche sie entsprechend unterstützt. Ausserdem erhalten die Partner Zugriff zum Lenovo Partner Network mit den neusten Produktinfos und Preislisten und werden mit Marketingmaterial, Support und vielem mehr unterstützt.

André Vils von Würth ITensis entschied in einem spannendem Tischfussball-Match das Finale für sich, gefolgt von Reto Rindlisbacher von Rindlisbacher Informatik und Pascal Toffano von CSG Computersysteme Gossau. Die drei Gewinner durften je ein Lenovo YOGA Tablet im Gesamtwert von über 1’450 Franken entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch! Lenovo und Intel freuten sich, die Reseller im Anschluss noch zu einem feinen Essen mit «Networking» ins Restaurant Strozzi’s einzuladen.